Haus Lebensbaum

«Wir sehen uns als eine junge, aufgestellte, christliche Wohngemeinschaft, die gerne und bewusst zusammenwohnt.»

Der Lebensbaum besteht aus drei selbständigen WGs und bietet Platz für total zehn Bewohner/innen. Unser Haus ist unterteilt in eine Frauen- und Männer-WG (je vier Personen). In der Dachwohnung wohnen wir – das sind Rahel und Timon – als Leiterehepaar. 

 

5 Dinge, die du über den Lebensbaum wissen solltest

 

1. Wir sind eine christliche Wohngemeinschaft

Unser Zusammenleben basiert auf christlichen Werten. Der Glaube ist uns wichtig und Teil unserer Gemeinschaft. Du musst aber nicht zwingend Christ sein, um bei uns zu wohnen. Wenn du unseren Glauben respektierst, bist du sehr willkommen bei uns.

 

 2. Selbständige WGs ohne professionelle Begleitung

Die Frauen- und Männer-WG funktionieren selbständig und es findet keine professionelle Begleitung statt. Einziger verbindlicher Fixpunkt sind die WG-Abende, welche zirka all zwei Wochen stattfinden.

 

3. Miete je nach Einkommen

Die Zimmermiete richtet sich nach deinem Einkommen und startet bei mindestens CHF 550 fürs kleinste Zimmer im Altbau. In der Miete sind bei uns Nebenkosten wie Wasser, Strom, Internet und TV inbegriffen.

 

4. Tolle Lage

In 10-15 Minuten erreichst du sowohl mit den ÖV als auch mit dem Velo die schmucke Altstadt von Winterthur. Direkt vor der Haustür befindet sich eine Bushaltestelle, eine Bäckerei sowie das Shoppingzentrum Seen (inkl. Migros). In 15 Gehminuten bist du im Naherholungsgebiet Eschenberg.

 

5. Grosser Umschwung

Der Lebensbaum umfasst ein grosser Garten. Mit den wärmeren Temperaturen verwandelt sich der Umschwung in eine Sommeroase mit Pool, Liegestühle, Grill und Gemüsebeet. Zudem verfügt der benachbarte «Birkengarten» über einen Ping-Pong-Tisch und über ein grösseres Trampolin.

 

--

 

Fragen

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung. Am besten via Kontaktformular.

Rahel und Timon

Leiterehepaar Haus Lebensbaum

 

 

Aktuell

tatort jahresfest 14. juli 2018

am samstag, 14. juli 2018, findet das traditionelle jahresfest des vereins wohnbegleitung unter dem motto «tatort» statt.

Dachrenovation Birkengarten

Zwischen August und Oktober 2017 bekam der Birkengarten ein neues Dach. Es war nötig.

Jahresfest 2017

Am 17. Juni feierte der Verein das legendäre Jahresfest.